Paartherapie und -beratung

Auch wenn der Anlass schmerzt, so ist er dennoch der Beginn, von etwas Neuem und Besserem!

So kann es nicht weitergehen …

  • Ein Paar hat sich auseinandergelebt und findet sich in Enttäuschung und Leere wieder …
  • Immer wieder Streitigkeiten, wir drehen uns im Kreis, keine Lösung in Sicht …
  • Untreue, Seitensprünge, Affären belasten die Beziehung und bilden eine schwere Krise …

Dies und vieles mehr können Partnerschaften in eine Krise bringen. Und wenn es nicht von selbst wieder gut wird; Klärungen, Verstehen nicht möglich erscheinen, Enttäuschungen und Distanz immer größer werden – dann kann eine Paartherapie weitergehen.

  • Um was genau geht es?
  • Wie sehen wiederkehrende Muster aus?
  • Welche Sehnsüchte und Wünsche sind jeweils da?
  • Was bringt jeder aus der eigenen Geschichte mit?
  • Was braucht jeder für sich – was braucht das Paar im Miteinander?

Das und viele weitere Themen, Aufgaben und Fragen können auftreten, die besprochen und noch mehr untersucht werden können. Dann kann es mehr um Fertigkeiten gehen, z.B.: Förderung hilfreicher Kommunikation in Dauer und Qualität, also den guten Austausch (wieder) in Gang zu bringen.

Oder es geht um „alte“ Erfahrungen, unsere Lebensgeschichte, die wir unbemerkt in unsere Beziehung hineingebracht haben. Sicher geht es am Anfang auch darum, eine Atmosphäre, Bedingungen zu schaffen, die den Einzelnen (wieder) öffnen, zu sprechen, zu zuhören, zu verstehen.

In der Paartherapie kann es dennoch Passagen geben, in denen ein Partner alleine kommt, Übungen oder Literatur mitgegeben werden. Sich auszutauschen, zu verstehen, sich selbst und die Beziehung zu pflegen, hilfreiche Rituale zu entwickeln und zu fördern beschenkt die Partnerschaft – es lohnt die Mühe!

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit zu einem ausführlichen telefonischen Beratungsgespräch.

Dipl.-Psych. Bernhard Rokossa
Friedrich-Ebert-Straße 157 – 159
48153 Münster

Telefon 0251/527761
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Krisen, Persönlichkeits­entwicklung, Angst, Depression, Paare, Psychosomatik, Schmerzen, Sexualität, Stress, Burnout, Sucht, Trauer, Trauma, Zwang, Coaching, Supervision
Verhaltenstherapie
Gesprächstherapie
Hypnose
Entspannungsverfahren
Humanistische Verfahren
NLP

© Copyright 2018 · Dipl.-Psych. Bernhard Rokossa · Alle Rechte vorbehalten